Projektmitarbeiter/in gesucht (m/w/d)

Für das vom Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium geförderte Projekt „Erweiterung der Vermarktung in kleineren und dezentralen Verkaufsstellen sowie Bündelung des Angebotes“ wird vom Regionalen Erzeugerverband Südniedersachsen ab dem 01.01.2022 befristet bis zum 31.12.2024 ein/e

Projektmitarbeiter/in m/w/d

in Vollzeit (40 h) (angelehnt an TVÖD 8) gesucht.

Hier gibt es mehr Informationen

Wir gratulieren der Fair-Bio eG zu ihrem 100. Mitglied

Das Projekt wurde von unserem Unterstützer Hermann Heldberg von der Naturkost Elkershausen GmbH ins Leben gerufen, der Großhändler für Bioprodukte versorgt seit 1978 regionale Bioläden im Umkreis von 100 Kilometern um Göttingen. Wir teilen das gemeinsame Ziel regionale und dezentrale Strukturen zu erhalten und zu fördern.

Hermann Heldberg, prognostiziert eine große und starke Bewegung: „Gerade jetzt wollen viele Menschen aktiv werden für regionale Strukturen im Lebensmittelmarkt. Ein Zeichen setzen gegen das Preismonopol der Konzerne, gegen eine fehlgeleitete Agrarpolitik, die Subventionen immer noch an die Größen der Flächen koppeln will statt an Umweltauflagen."

Mehr Information zur Fair-Bio-Bewegung bekommt Ihr hier https://www.fair-bio-genossenschaft.de/.

VERSCHOBEN Netzwerkaustausch am 15. November in der Einbecker Senfmühle

Neuer Termin wird bekannt gegeben

Offener Netzwerkaustausch auf dem Angersteiner Bauernhof

650 Freiland-Legehennen, 1100 Schweine mit Strohauslauf, 5 Zwergziegen, 7 Alpaka , 2 Hunde , ganz viel Ackerland, das ist Kurre-Pickel GbR in Angerstein. Susanne Schwarzbach und Holger Kurre haben zu sich auf den Hof eingeladen und uns einen Blick hinter ihre Kulissen gegeben. Der offene Austausch und das Vernetzen unserer Mitglieder, sind uns ein wichtiges Anliegen. Das kulinarische Erleben von Regionalität stellte den großartigen Abschluss unseres Mitgliedertreffens dar. Wir bedanken uns herzlich für die tolle Gastfreundschaft, die interessanten Informationen und für das köstliche Essen!

Und hier gibt es die ganze Geschichte zum Hof

Weihnachtsaktion: Regionale kulinarische Geschenkideen aus unserer Heimat Südniedersachsen

Bestellung wieder bis zum 10. Dezember möglich / Bereitstellung der Präsente in der Woche vor Weihnachten

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr bietet Ihnen unser REGIONALER ERZEUGERVERBAND SÜDNIEDERSACHSEN e.V. auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder seine regionalen Genussboxen, gefüllt mit kulinarischen Kostbarkeiten aus unserem Südniedersachsen, an.

Mit Hilfe der hochwertigen Genussboxen, voller authentischer Produkte unserer regionalen Manufakturen und landwirtschaftlichen Produzenten aus Südniedersachsen, können Sie als Unternehmen, Ihren Mitarbeitern eine Freude bereiten und zeigen gleichzeitig Ihre Verbundenheit zu unserer Region.

Aus organisatorischen Gründen, ist kein Versand der Genussboxen möglich. Ein Abholungsort innerhalb Südniedersachsens muss vereinbart werden.

Mehr...

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir herzlichst zu der ordentlichen Mitgliederversammlung am:
Dienstag, den 16. November 2021 um 18:30 Uhr
im Gasthaus Johanning, Meinte 8, Uslar-Eschershausen ein.
Die Versammlung wird als Hybrid-Veranstaltung durchgeführt, d.h. es besteht sowohl die Möglichkeit präsent teilzunehmen als auch online über den Anbieter ZOOM.

Mehr Informationen hier...

Netzwerktreffen im Hotel Restaurant Rodetal

Unsere Mitglieder sollen in unserem Netzwerk neue und attraktive Ansätze für gemeinsame Projekte, neue Vermarktungsinitiativen und einen persönlichen Austausch finden. Wo ginge dies besser als bei einem ungezwungen Treffen bei einem unserer KOSTBARES SÜDNIEDERSACHSEN Produzenten.

Mehr Informationen

Die Connect Werbeagentur ist ein Förderer von - Kostbarem Südniedersachsen - Ein Interview

Die - connect Werbeagentur GmbH - in Einbeck, begleitet den Verband von der ersten Stunde an und ist ein begeisterter Förderer des Verbandes . Über das Warum, Wieso und Weshalb, hat sich  Alexander von Uslar-Gleichen von Regiolanda - Schaufenster in regionale Unternehmen  mit dem Inhaber Thomas Franke, unterhalten.

Regionale Produkte in der Gastronomie - ein Interview mit Dirk Beckmann

Kostbares Südniedersachsen auf dem Teller

Regional - echt & ehrlich. Das ist der Slogan unseres regionalen Erzeugerverbandes #KostbaresSüdniedersachsen. Begrifflichkeiten, in denen sich der Familienbetrieb Beckmann vom Restaurant Kuckuck in Göttingen wiederfindet. Ein Interview dazu mit Dirk Beckmann und Alexander von Uslar-Gleichen von Regiolanda - Schaufenster in regionale Unternehmen .

Informationen aus dem Verband

Regio-Post Ausgabe 02/2021

WildExclusiv ist jetzt Kostbares Südniedersachsen

Susann Rennemann und ihr Mann vermarkten hochwertiges Wildfleisch aus dem Solling. Im großzügigen Wildgehege kann ihr „Dammwild“ das ganze Jahr über Weidegras genießen. Nur in den vegetationsärmeren Monaten wird eine Mischung aus Bio-Gerste, -Hafer, & Weizen dazu gefüttert. Des Weiteren gibt es im Herbst Kastanien und im Winter Futtermöhren in Bio-Qualität sowie Weser-Heu vom ersten Schnitt.

Mehr Informationen zum Produzenten gibt es hier...

Mit regionaler Braugerste durchstarten

Dass die Südniedersachsen in der Lage sind, bestes Bier zu brauen und leistungsstarke Pflanzensorten zu züchten ist ja bekannt. Doch dass in der Region Einbeck nun auch Braugerste produziert wird, ist neu.

Mehr...

Regionale Produkte online kaufen und persönlich abholen

Göttinger Schwärmerei auf dem Hagenberg und Northeimer Schwärmerei in der Bahnhofsstraße: Eine Kombination zwischen Onlineshop und Wochenmarkt.

Mehr...

Zu Ostern regional genießen!

Unser Tipp zu Ostern: Diesmal kaufen wir die Zutaten für unser Osterfrühstück regional, denn Südniedersachsen hat nahezu alles für den kulinarischen Gaumenschschmaus am Morgen zu bieten.

Hier bekommen Sie mehr Informationen zum regionalen Ostergenuss und eine Liste mit Produzenten.

Kostbare News auf Facebook

Mit freundlicher Unterstützung von:

Regio-Post -
Jetzt anmelden
Hier können Sie sich für die RegioPost registrieren und Sie werden ca. 3 Mal im Jahr mit Neuem aus dem Regionalen Erzeugerverband Südniedersachsen versorgt.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .