01.07.2019

1. regionale Handelsmesse auf der Katlenburg

Lebensmittelvielfalt aus Südniedersachsen

Katlenburg-Lindau/Einbeck. In Südniedersachsen erzeugen Menschen ehrliche, regionale Produkte – kreativ, mit Herzblut und Liebe zur Landwirtschaft, zur Natur und zu unserer Heimat, davon konnten sich jetzt auch der regionale Handel und die Gastronomie auf der 1. regionalen Handelsmesse auf der Katlenburg überzeugen. Die Veranstaltung wurde vom Regionalen Erzeugerverband Südniedersachsen e.V. veranstaltet.

Rund 35 anerkannte Produzenten und Erzeuger der Marke „Kostbares Südniedersachsen“ präsentierten sich auf dem idyllisch gelegenen Veranstaltungsgelände mit ihrem Produktsortiment. Ziel der Veranstaltung war, die Präsentation und Verkostung von regionalen Erzeugnissen gegenüber den interessierten Wiederverkäufern wie Hofläden, Gastronomen und dem qualitätsorientierten Einzelhandel. Die Gemeinde Katlenburg unterstützte die Veranstaltung und stellte die ehemalige Reithalle der Burganlage zur Verfügung, die sich als idealer Veranstaltungsort präsentierte.

Regionale Produzenten aus den Bereichen Obst -und Gemüsebau, Eier, Fleisch, Käse- und Wurtswaren fanden sich ebenso unter den Anbietern wie einige Imker der Region und Hersteller von Getränken und Spirituosen, Essig & Ölen sowie Gewürzen und Saucen. Ebenfalls präsentierten zwei regionale Röstereien ihre Kaffeespezialitäten.

Die Messeteilnehmer wurden durch den Bürgermeister der Gemeinde Katlenburg-Lindau, Herrn Uwe Ahrens, begrüßt, der sich, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Katlenburgkomplex e.V., Herrn Ernst-August Heese, erfreut darüber zeigte, dass auf diese Weise wieder Leben in die historische Burg eingezogen ist.

Zum Rahmenprogramm der Veranstaltung gehörte unter anderem auch die Ergebnispräsentation einer Studie einiger Studenten der HAWK Göttingen unter der Leitung von Prof. Dr. Harteisen. Die Untersuchungen zur „Regionalität im Supermarkt am Beispiel des Regionalregals der Regionalmarke „Kostbares Südniedersachsen“ soll als Grundlage zur weiteren Entwicklung der Vermarktungsstrategie des Verbands wichtige Informationen liefern.

Vertreter der örtlichen Handelsunternehmen und Gastronomen, sowie interessierte Vertreter von Dorfläden der Region folgten der Einladung zum persönlichen Gespräch mit den Erzeugern vor Ort. So konnte in einer sommerlich entspannten und informativen Atmosphäre der eine oder andere Kontakt für eine weitere Zusammenarbeit geknüpft werden.

Wir waren dabei!

EIER, FLEISCH, WURST & KÄSE

Bauer Loges, Höxter/Holzminden: Fleischwaren aus eigener, regionaler Erzeugung

Fleischerei Osterhus, Barterode: Schlachtung, Zerlegung und Verwurstung von regionalen Fleisch

Hof Ilmeaue, Dassel: Eier aus mobiler Freilandhaltung, Rinderfleisch und Eierlikör

Hof Wolper, Salzderhelden: Eier aus mobiler Freilandhaltung, Nudeln, Eierlikör

Hof Schaper, Stroit: Eier aus dem Hühnermobil und Eiernudeln

Käsehof Landolfshausen: Bio-Schaf- und Ziegenkäse

Käserei Bodenfelde: traditioneller Bauernhandkäse

Landwirtschaft Andreas Baxmann, Seesen: Eier aus Freilandhaltung

Landwohl – Christian Koithahn, Bad Lauterberg: Harzer Wurstspezialitäten von Strohschweinen

Niehoffs Hofmolkerei, Bockenem: Käse, Joghurt und Milch

OBST & KARTOFFELN

Biohof Berner, Opperhausen: Bio-Kartoffeln und Erdbeeren

GEWÜRZE & SAUCEN

Chili Madness, Seesen: Chilispezialitäten aus eigenem Anbau

Einbecker Senfmühle: steinvermahlener Biosenf

Harz-Weser-Werkstätten, Northeim: Tomatenketchup, Fruchtaufstriche

Melis Blütensalz, Göttingen: Blütensalze

Mühlenfeld, Holzminden: Zwiebel-Chutneys

RIEDELs Ketchup-Manufaktur, Bevern: hausgemachte Ketchupspezialitäten

ÖL & ESSIG

Ölmühle Solling, Boffzen: mühlenfrische Bio-Speiseöle

Ölmühle Ottensteiner Hochebene: Weserbergland Rapsöl und Pesto

CEREALIEN

Müsli Company, Göttingen: Müsli, Snacks und Müsliriegel in Bio-Qualität

HONIG

Hofimkerei Wiedenbrügge, Wollershausen: Honig aus eigener Imkerei und Gallowayfleisch

Honiggemeinschaft Göttinger Leinetal, Göttingen: Honig aus eigener Imkerei

Imkerei Kleinhans, Einbeck: Honigspezialitäten

Imkerei W. + P. de Klein, Einbeck: Honig aus eigener Imkerei

BIER & SPIRITUOSEN

Brauerei Allersheim, Holzminden: Bierspezialitäten

Einbecker Brauhaus: Bierspezialitäten

Nightbird, Holzminden: Spirituose mit Cold Brew Espresso

Weserbergland Brennerei, Reileifzen: feine Destillate und Liqueure

MINERALWASSER UND SÄFTE

Bad Harzburger Mineralbrunnen: Mineralwasser, Erfrischungsgetränke

beckers bester, Lütgenrode: Säfte und Schorlen

Creydt Fruchtsaft, Dassel: Fruchtsäfte und Glühwein

Harzer Wasser Manufaktur, Osterode am Harz: Quellwasser in Handabfüllung

KAFFEERÖSTEREIEN

Einbecker Kaffeerösterei: Kaffeespezialitäten

Kaffeelino Kaffeerösterei, Fredelsloh: Kaffeespezialitäten