20.11.2020

Die Einbecker Senfmühle kreiert einen neuen Senf

Das jüngste Kind der Einbecker Senfmühle wird vorgestellt: Senfliebe

Zwei Einbecker Unternehmen haben sich zusammengefunden zur Umsetzung eines Projektes, dessen Ergebnis der eine von beiden so beschreibt:

„Frisch vermählt und vermahlen für einen Geschmack zum Verlieben: unsere KWS Senfsorte MARTINGENA und Rübensirup unserer KWS Zuckerrübensorten. Gemeinsam bilden sie die Basis für KWS  SENFLIEBE. Ein mittelscharfer Senf, aus rein biologischem Anbau und mit viel Liebe zum Handwerk hergestellt.“

Die Einbecker Senfmühle konnte dabei die Anforderungen der Mitglieder des KWS-Teams in ein Produkt übersetzen, das die Beteiligten in Qualität und Geschmack absolut überzeugt.

Ab sofort erhältlich in den Webshops der KWS und der Einbecker Senfmühle sowie im Kontor der Senfmühle in der Knochenhauerstrasse.

Foto: Auf dem Foto rechts der verantwortliche Produktmanager der KWS Markus Molthan, links Rainer Koch, Geschäftsführer der Einbecker Senfmühle.