Südniedersachsentage 2018 – erleben, genießen, mitmachen.

Was uns ausmacht: Südniedersachsen zum Genießen und Anfassen
Die ersten Südniedersachsentage am 15. und 16. September 2018 in Waake im Landkreis Göttingen stehen ganz im Zeichen der regionalen Idee. Auf dem wunderschönen Rittergut Freiherr von Wangenheim, mitten im Grünen und in historischer Kulisse, können sich die Besucher zwei Tage lang von Angeboten aus der Region begeistern lassen. Dazu gehören natürlich viele Leckereien, aber auch kulturelle Highlights, Kunsthandwerk und ein phantasievolles Bühnenprogramm.

Für Kinder gibt es außerdem ein breites Programm - von Hüpfburg über Kinderschminken bis hin zum Austoben auf Heuballen. Außerdem möchten wir die Besucherkinder dazu aufrufen eigene Äpfel mitzubringen! Diese können an unserem Apfel-Mostmobil abgegeben werden und als frischer eigener Saft mit nach Hause genommen werden.

Die Idee dahinter
Wir möchten die Besucher der Südniedersachsentage 2018 für regionale Produkte und Angebote begeistern und zugleich das Bewusstsein für unsere wunderschöne Region Südniedersachsen stärken. Das ist auch das Anliegen des Regionalen Erzeugerverbands Südniedersachsen e.V., der die Veranstaltung ausrichtet. Im Erzeugerverband sind über hundert regionale Betriebe, Produzenten, Direktvermarkter und Förderer organisiert.

Nach oben